Categories
Projekte

Sport 2021

Der Förderverein hat es ermöglicht, dass die Kita an zwei Tagen die Halle einer anliegenden Schule nutzen durften.

Es gab einen Bewegungsparcours und es wurden Spiele gespielt. Auch der Klassiker, Feuer, Wasser Sturm durfte nicht fehlen.

Die Kinder hatten viel Spaß und haben danach oft gefragt, wann es wieder stattfindet.

Categories
Projekte

Herbstfest 2021

Dieses Jahr fand das Herbstfest am 14. Oktober in den Räumen der KiTa statt, leider ohne die Anwesendheit der Eltern. Darum können wir hier nur vom Hörensagen berichten.

So haben manche Kinder aus Brötchenteig und Salzstangen handgroße Igel geknetet, wovon einige vermutlich noch vor Fertigstellung im Magen des einen oder anderen gelandet sein dürften.

Die kleinen Knirpse hatten viel Spaß mit einem Ventilator, der Laubblätter wie in einem richtigen Herbststurm auffliegen ließ. Die Kinder hatten viel Freude, die Erzieher ebenso.

Viele ältere Kinder waren kreativ tätig und haben mit Naturmaterialien des Herbstes gebastelt. So wurden aus Kastanien kleine Igel gebaut und Kürbisse geschnitzt.

Auch die Erzieher wurden kreativ tätig und durfte das ein oder andere Kind schminken.

Categories
Projekte

Garten 2021

Der Garten der KiTa wurde durch die Erzieher/innen und Kinder, auch dank vieler Sachspenden, sommerlich gestaltet.

Im Garten bekam das Hochbeet ein Pflanzgerüst, an dem sich nun Schoten und Bohnen in den Himmel ranken dürfen. Die Leisten dazu spendeten Eltern.

Hochbeet mit Rankhilfe

Weitere Beete wurden mit neuer Erde und Rindenmulch aufgefüllt und von den Erzieherinnen knirpsengerecht gestaltet. Danke auch hier an die Eltern.

Ein Beet für kleine und große Kinder

Als Schattenspender bei heißen Sommertage dient ein Tipi auf Bambusstäben, umrandet von Pflanzkübeln, die im Boden versenkt wurden.

Für die Gartenarbeit gab es Schippen von Eltern und einem Baumarkt.

Für all diejenigen, die im Tipi keinen Platz finden, spendet ein Baumarkt mit Sonnenschirmen hoffentlich auch an sonnigen Tagen Schatten.

Zudem darf von Erdbeerampeln genascht werden, vorausgesetzt das man der oder die Erste ist.

Wir bedanken uns bei allen Eltern und Baumärkten für die vielen Sachspenden.