Projekte

2017

Im Jahr 2017 ist Großes und viel Kleines für unsere KiTa passiert. Was genau, lesen Sie hier:

Leider mussten wir bei Arbeitseinsätzen 2016 feststellen, dass unsere Matschstrecke aus 2008 verschlissen ist und ausgetauscht werden muss. 2016 begann bereits der Abriss und einige Vorbereitungen für die Neuerrichtung. Im Frühjahr war es dann soweit. Dank unserer fleißigen Helfer, konnten wir die neue Matschstrecke erbauen und eröffnen.

 

Sportfest

Auch dieses Jahr haben wir das Sportfest mit Hilfe des Elternrats organisiert und am 1. Juni 2017 duchgeführt. Die Kinder haben sich unter dem Motto „Steinzeit“ den verschiedensten Disziplinen erfolgreich gestellt und so gingen am Ende alle freudestrahlen mit einer Urkunde nach Hause.

 

Weihnachten

Damit bei unsere Kleinen auch die Weihnachtsstimmung richtig aufkommt – da ja leider der Schnee nicht ganz so wollte – haben wir einen Tannenbaum organisiert und auf dem Treppenpodest am Eingangsbereich der KiTa festlich geschmückt. Für das rechte Licht sorgte unser Hausmeister, der Stromkabel kindersicher verlegte.

2016

Das Jahr 2016 ist mit Abstand das investitionsreichste Jahr in der Geschichte unseres Fördervereins. Wir haben eine Rollerstrecke in unserer Kita bauen lassen, neue Gartenfahrzeuge beschafft und wieder das Flizzy-Sportabzeichen für unserer Kindergartenkinder finanziert. Zeitnah muss die Matschestrecke saniert werden. Wie wir das bewältigt haben, lesen Sie hier.

Neubau de Rollerstrecke

Bereits im Jahr 2015 hatten wir uns als Ziel gesetzt, eine Rollerstrecke im Garten unserer Kita errichten zu lassen. Um die hierfür notwendigen fast 11.000 € zur Verfügung zu haben, organisierten wir verschiedenste Feste, meldeten uns bei Bildungsspender.de an, sammelten mit den Eltern alte Schuhe sowie Altpapier, beteiligten uns an einem Gewinnspiel der Leipziger Volksbank und gewannen so tatsächlich 1.000€. Doch auch diese Einnahmen hätten bei weitem nicht gereicht. Dankenswerterweise haben wir mit der Sparkasse Leipzig einen Förderer gefunden, der uns mit 4.000 € bei diesem Projekt unterstützte. Desweiteren steuerte der Träger unserer Kita, Kinderland 2000, 3.000 € zu diesem Projekt bei. Zu guter Letzt unterstützte uns die Stadt Leipzig über das Quartiersmanagement Grünau mit 750 €, sodass wir die Rollerstrecke tatsächlich realisieren konnten. Außerdem ist uns die ausführende Firma, Garten- und Landschaftsbau Frank Oetzel mit dem Preis entgegen gekommen, sodass die Baumaßnahmen im Februar durchgeführt werden konnten. Am 24.02.2016 wurde die Rollertstrecke im Beisein eines Vertreters der Sparkasse Leipzig, Herrn Oetzel und Grünau TV eröffnet.

Danke an alle, die uns unterstützt haben!

Die Berichte von Grünau TV  sind unter folgenden Links erreichbar:
Ausgabe 11.12.2015 und Ausgabe 26.02.2016

DSCN1115 DSCN1120 DSCN1122DSCN1105

Kindergarten-Fahrzeuge

Dank einer Spende der Leipziger Niederlassung der Firma HALBERG-GUSS in Höhe von 600 € konnten wir drei neue Fahrzeuge für die Garten-Flotte unserer Kita anschaffen und zur Eröffnung unserer Rollerstrecke offiziell an die Kinder übergeben. Wir danken nochmals für die Spende. Die Kinder haben sich riesig gefreut!

DSCN1107

Flizzy-Sportfest

Auch in diesem Jahr haben wir das Flizzy-Sportabzeichen für die Kinder unserer Kita finanziert. Insgesamt 80 Kinder konnten so den Flizzy-Anstecker als Anerkennung für Ihre sportlichen Leistungen erhalten.

Erneuerung Matschestrecke

Leider mussten wir bei einem der Arbeitseinsätze feststellen, dass die alte Matschestrecke morsch und verschlissen war, sodass wir uns mit der Kita-Leitung entschlossen haben, die alte Matschestrecke abzureißen und eine neue bauen zu lassen. Dazu haben wir im November 2016 einen Arbeitseinsatz mit vielen fleißigen Helfern durchgeführt.

2015

Im Jahr 2015 haben wir verschiedenste Dinge unterstützt bzw. angeschafft. Unter anderem haben wir zum Sommerfest wieder eine Tombola organisiert, Das Sportabzeichen FLIZZY für das Sportfest finanziert, die Sanierung des Kriechtunnels abgeschlossen und eine Musikanlage für Großevents gekauft. Doch lesen Sie selbst…..

Tombola für das Sommerfest

Auch in diesem Jahr organsierte der Förderverein wieder die Tombola für das Sommerfest der Kita. Hierzu wurden 80 Firmen angeschrieben und um Unterstützung gebeten. Außerdem wurden die Eltern, Großeltern und Bekannten aller Kinder um Mithilfe gebeten. Die Resonanz war riesig. Über 1.200 Preise konnten so gesammelt oder beschafft werden. Geldspenden von 5,00 € bis 50 € wurden uns für diesen Anlass zur Verfügung gestellt. Wir sagen allen Helfern und Unterstützern ein ganz großes DANKESCHÖN!!!! Der Förderverein hat für die Tombola 200 € ausgegeben und 750 € eingenommen.

Tombola 2015

Tombola 2015 Sponsorentisch 1

Sportabzeichen Flizzy

Für dieses Jahr hatte sich der Elternrat etwas ganz besonderes für das Sportfest der Kita ausgedacht. Die Kinder durften das sächsische Kindersportabzeichen Flizzy ablegen. Damit die Eltern den Unkostenbeitrag von 1,00 € pro Kind nicht bezahlen mussten, haben wir dies als Förderverein für alle 78 teilgenommen Kinder gemacht.

Flizzy

Erwerb einer Musikanlage inkl. Funkmikro für Großevents der KiTa

Im Mai des Jahres haben wir endlich eine neue Musikanlage mit Funkmikro für unsere Kita beschafft. Nun kann diese beim Sportfest, Sommerfest, Herbstfest oder ähnlichen Großevents genutzt werden. Hierfür hat der Förderverein über 500 € bezahlt.

Musikanlage

Fertigstellung der Erneuerung des Kriechtunnels

Nach fast einem Jahr Sanierungsarbeiten ist unser Kriechtunnel am 01.06.2015 saniert und neu aufgehübscht wieder an die Kinder zum Spielen übergeben wurden. Unter anderem wurde die Erde verfestigt, ein Podest mit Treppen angebaut und der Hügel neu bepflanzt. Insgesamt hat der Förderverein hierfür fast 1.000 € ausgegeben. Aber das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen!!! Vielen Dank an Herrn Horn und an Herrn Zimmermann!

Tunnel saniert1

2014

Im Jahr 2014 haben wir erstmalig eine Tombola für das Sommerfest der Kita organisiert. Außerdem haben wir mit der Finanzierung für die Sanierung des Kriechtunnels begonnen und einen Schaukasten für den Gartenbereich gekauft. Des weiteren durften sich die Kinder unsere Kita über neue Fußballtore, einen neuen Basketballkorb und Musikboxen in den Gruppenräumen freuen. Insgesamt haben wir in diesem Jahr über 1.600 € für unsere Kinder hoffentlich gut angelegt.

Tunnnel 1

2013

Im Jahr 2013 haben wir ein wenig gespart und uns von den großen Ausgaben der letzten Jahre ein wenig erholt. Dennoch wurden verschiedenste Projekte von uns finanziert. So wurden abschließende Arbeiten für den Sportspiegel mit fast 400 € finanziert, CD-Radios für die Gruppenräume im Wert von ca. 200 € angeschafft und für das Sportfest Medaillen im Wert von 180 € beschafft.

CD_Radio_Cassette_Player

2012

Im Jahr 2012 haben wir wir uns diesmal um etwas im Inneren der Kita gekümmert. So haben wir für den Sportraum eine riesigen Spiegel im Wert von 1.700 € gekauft. Hinzu kam ein Bausteinset mit Matte für fast 700 €.

Sportspiegel

bausteinsatz

2011

Im Jahr 2011 haben wir uns weiter um die Verschönerung des Gartens unserer Kita gekümmert. Dank der geringen Ausgaben aus dem Vorjahr hatten wir ein größeres Budget, welches wir gern zum Wohl unserer Kinder ausgeschöpft haben. So wurden unter anderem Reckstangen im Wert von 1.200 € aufgebaut, ein Kriechtunnel im Wert von über 1.700 € geschaffen und Spiele für die Gruppenräume im Wert von 600 € beschafft.

Reck

Tunnnel 1

 

2010

Im Jahr 2010 haben wir unsere Einnahmen ein wenig zusammen gehalten, da wir uns für das Folgejahr viel vorgenommen haben. Dennoch waren wir nicht ganz untätig. So konnten sich die Kinder im Garten über eine neue Rollerstrecke im Wert von 400 € freuen. Zum Herbstfest haben wir für 100 € einen Spielmannszug finanziert, welcher für die richtige Stimmung beim Lampionumzug sorgte.

Rollerstrecke

2009

Im Jahr 2009 haben wir unser zweites Großprojekt finanziert. Seither ziert eine tolle Schaukel den Gartenbereich unserer Kita. Hierfür hat der Förderverein 2.000 € gern ausgegeben.

Schaukel 1

Schaukel 2

2008

Im Jahr 2008 haben wir, nachdem wir unsere Gründung im Jahr 2007 vollzogen haben, unser erste Projekt finanziert. Aus zehn halbierten Baumstämmen, einer Pumpe und einem Podest wurde eine Matschestrecke im Wert von über 600 € erschaffen.

Matschestrecke 1

Matschestrecke